+43 732 890121‬

überlegen planen,
besser bauen

Projektmanagement

Wir begleiten Ideen in die Realität.

Als Projektmanager sehen wir uns auch als Ihre Ideenmanager. Objektiv, redlich, nüchtern und knapp analysieren wir, ob Ihre Vorstellungen machbar sind und sich auch ökonomisch optimal umsetzen lassen. Wir durchleuchten den Bedarf, den Markt, den Standort, das zukünftige Nutzungsverhalten, den Mitbewerb sowie das Risiko, die Rentabilität und die Kosten – um die wichtigsten zu nennen. Ist das Ergebnis zufriedenstellend, verfolgen wir das Vorhaben weiter.
Wir bündeln diese Grundlagen und Details zu einem Pflichtenheft inklusiv grundsätzlicher Ziele und Planungsvorgaben, wie z. B. Funktionalitäten, Qualitätsstandards, Flexibilitäten, etc. und versehen dieses gleich mit definierten Kostenrahmen und Terminen.
Sind die Grundpfeiler gesetzt, legen wir gemeinsam Projektstruktur, Aufgaben und Abläufe fest. Wir wählen einzelne Planer und Konsulenten aus, gestalten Verträge und formen ein leistungsstarkes Planungsteam – DEV3 bleibt allerdings zentraler Ansprechpartner mit Entscheidungsbefugnissen.

Wir sehen es als unsere Pflicht, Sie als Bauherr nicht nur zu beraten, sondern Ihnen mit unserer Expertise handfeste Grundlagen für Ihre Entscheidungen zu liefern.

Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung

Wir halten Projektkosten transparent.

Die Gretchenfrage eines jeden Bauprojekts ist: Lohnt sich die Umzusetzung?
Ausschreibung, Vergabe sowie Abrechnung (AVA) sind Standardmethoden im Bauwesen, worauf wir uns spezialisiert haben. Darin werden die einzelnen Stationen der Projektplanung in für Ausführende kalkulierbare und für uns vergleichbare Einheiten übersetzt.
Der Bauherr und wir definieren gemeinsam in welcher Konstellation die Bauarbeiten vergeben werden sollen:

  • Totalunternehmer „Design & Build“
  • Generalunternehmer
  • Teil-Generalunternehmer
  • Einzelgewerke

Angebote werden von uns eingeholt, geprüft, mit den Leistungs- und Qualitätsanforderungen verglichen sowie ausgewertet. Es folgen Vergabeverhandlungen und entsprechende Verträge werden erstellt. Bei der Abrechnung und Rechnungsprüfung stellen wir sicher, dass nur tatsächlich ausgeführte Leistungen verrechnet werden.
Im öffentlichen Vergabewesen halten wir uns selbstredend an die Vorgaben des Bundesvergabegesetzes, die in der Regel komplexer und umfangreicher sind.

Örtliche Bauaufsicht

Vertrauen ist gut, Kontrolle muss sein.

In alleiniger Verantwortung vertreten wir die Interessen des Bauherrn – und zwar mit Handschlagqualität. Deshalb überwachen und kontrollieren wir penibel genau jeden Baufortschritt. Nur so können wir sicherstellen, dass sämtliche Bauleistungen zeitgerecht und richtig ausgeführt werden. Das heißt: Laufende Qualitätskontrollen versichern dem Bauherrn, dass die in der Planung ausgearbeiteten Details gemäß gültiger Gesetze, Normen und Richtlinien umgesetzt werden - die Kosten immer im Fokus.

Jedes Projekt ist ein lebendiger Prozess. Selbst die beste Planung kann unvorhergesehene Ereignisse nicht verhindern. Unsere jahrelange Erfahrung aus zahlreichen Bauprojekten erlaubt uns auch in solchen Situationen einen kühlen Kopf zu behalten und rasch adäquate sowie kostentreue Entscheidungen zu treffen.

Bevor der Bauherr das fertige Werk übernimmt, stehen die einzelnen Abnahmen auf der Agenda. Stellen wir Mängel fest, werden diese im Beisein aller Verantwortlichen dokumentiert, zeitnahe Termine, um diese zu beheben, werden vereinbart.

Der gesamte Bauablauf wird dokumentiert. Protokolle sämtlicher Besprechungen und Vorkommnisse sowie E-Mails und ausführliche Bildnachweise werden zur Verfügung gestellt.

Wenn Sie diese Seite nutzen stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren Akzeptieren